DSE 400-II

DSE400 II

DSE Separationsanlage

Details

Die Separationsanlage DSE 400-II dient der Entwässerung von heterogenen Fest-Flüssig-Gemischen. Die DSE 400-II ist als modulare  Separationsanlage entwickelt worden, um grobe Steine, Kies und vor allem Lehmknollen, sowie Feinanteile wie Schluff und Silt aus der  zu separierenden Bohrsuspension abzuscheiden. Als kompakte Separationsanlage kann sie auch auf beengten Baustellen effizient verwendet werden. Die DSE 400-II Separationsanlage kann ebenso als erste Kaskade mit weiteren Separationsanlagen kombiniert werden, so zum Beispiel mit einer weiteren 24x4 Multizykloneneinheit auf einem weiteren Tankbecken, um weiteren feinen Schluff zu separieren. Als Folge kann ein kleinerer Dekanter als üblich in der Separationskaskade verwendet werden.

Verbaut sind 1x Siebmaschine DSE400CS Grobabscheider, 1x Gestell mit Trichter und Podeste, 1x Siebmaschine 6PSD, 1x Tankbecken inkl. Pumpe WARMAN DMU200-200-75 kW und Schaltanlage, 1x Zyklonenbatterie (2x 15“) inkl. passendem Gestell. Zerlegt besteht die Separationsanlage               DSE 400-II aus 4 transportablen Teilen.

  • Bohrspülungen in der Bauindustrie (z.B. Tunnelbau, Horizontal- und Vertikalbohrungen)

Durch den variablen Neigungswinkel von +20°…+35° kann die Siebmaschine DSE400CS an alle Bedingungen angepasst werden. Der relativ steile Neigungswinkel verhindert ein Verklumpen und Verkleben der Siebfläche, wenn der Lehmanteil in der Bohrsuspension hoch ist. Eine variable Siebbestückung garantiert eine angepasste Verwendbarkeit.

Die 6PSD Siebmaschine ist mit 2 Bahnen zu je 6 Sieben ausgestattet und bietet damit eine variable Siebgestaltung, entweder 12x gleiche Siebe (Variante 1) oder jeweils eine Laufbahn zu je 6x grobe Siebe und eine Laufbahn zu je 6 feine Siebe (Variante 2).

Variante 1: Beide Trichteröffnungen unten offen – der gesamte Volumenstrom des Unterlaufes der DSE400CS wird auf beide Sieblaufbahnen der 6PSD aufgegeben (12x gleiche Siebe zB. 1mm Siebmasche). Zyklonen 2x15“ aus, Pumpe im Tankbecken als Transferpumpe oder Pumpe aus und direkte Entnahme der Speisepumpe der AVN.

Variante 2: Eine Trichteröffnung für eine Sieblaufbahn offen – der gesamte Volumenstrom des Unterlaufes der DSE400CS wird auf eine Sieblaufbahn der 6PSD aufgegeben (6x gröbere Siebe zB. 1mm Siebmasche). Mittels der integrierten Pumpe WARMAN DMU200-200-75 werden die 2x15“ Zyklonen betrieben und der Unterlauf der Zyklonen wird auf die 2. Sieblaufbahn der 6PSD aufgegeben (6x Siebe zB. 230 mesh – 0,063 mm Siebmasche).

Länge 3 397     mm
Breite 1 858     mm
Höhe 2 822     mm
Gewicht 3 067     kg

                                    

installierte Anzahl 2 St.
installierte Leistung (pro Motor) 2x 3.6 kW
Spannung 400V / 50Hz / 3phase

Installiert                                                            8             St.

Bewegung                                                         linear

Oberfläche                                                        2,9          m²

Winkelverstellung                                          +20° bis +35°                    

Flow max.                                                          400 m3/h           

Länge                                                                   4 100     mm

Breite                                                                  2 500     mm

Höhe                                                                   2 380     mm

Gewicht (ca.)                                                    4 425     kg

Länge                                                                   4 600     mm

Breite                                                                  2 118    mm

Höhe                                                                   1 700     mm

Gewicht (ca.)                                                    5 467     kg

Installiert                                                            4St.

Installierte Leistung                                        4 x 3.6   kW

Spannung                                                           400V / 50Hz / 3phase

Installiert                                                            12           St.

Bewegung                                                         linear

Oberfläche                                                        6,5          m²

Winkelverstellung                                          -5° bis +3°                          

Flow max.                                                          400 m3/h

Länge                                                                   6 040     mm

Breite                                                                  2 420     mm

Höhe                                                                   2 500     mm

Gewicht (ca.)                                                    7 343     kg

Länge                                                   6 500     mm

Breite                                                   4 900     mm

Höhe                                                    7 500     mm

Gewicht (ca.)                                     20.311   kg

Kontakt

diff speed engineering GmbH
Gewerbestraße 11a
26553 Dornum
Deutschland
Tel: 04933-4269975
E-Mail: info@diff-speed.de