GeoSep II

DSE Siebmaschine

GeoSep II

DSE Siebmaschine

Details

Die GeoSep II wurde speziell für den Einsatz zur Fest-Flüssigtrennung von mineralischen und organischen Substraten entwickelt.

Dies umfasst unter anderem die Separation von:

  • Bohrschlämme jeglicher Art
  • alle Arten von Gülle (Rindergülle, Schweinegülle etc.)
  • Gärresten aus Biogasanlagen
  • Waschwasser bei der Gemüseverarbeitung

Ziel ist es, die flüssigen Bestandteile so effektiv wie möglich und mit einem geringen Energieaufwand von den Feststoffbestandteilen abzutrennen, um so eine bessere/kostengünstige sowie nachhaltige Entsorgung der enthaltenen Phasen (fest/flüssig) zu ermöglichen.

Die Suspension wird mittels einer Pumpe auf die Hochfrequenz-Siebmaschine befördert, welche mit einer Beschleunigungsleistung von bis zu 6G arbeitet.

Die Siebmaschine, welche als Doppeldeck-Siebmaschine ausgeführt ist, kann schnell und flexibel mit Sieben verschiedenster Maschenweiten von 0.038 bis 5.00 mm ausgestattet werden und ermöglicht dadurch eine effiziente Separations- und Entwässerungsleistung.

Länge 1920 mm
Breite 820 mm
Höhe 15 mm
Gewicht ca. 8kg
Siebfläche ca 1,45 m³
Spaltöffnung Sieb 3,5 mm ... 0,25 mm

Auf dem Unterdeck der Siebmaschine können 3 Rahmensiebe installiert werden.

Angaben zu einem Rahmensieb:

Länge 1253 mm
Breite 635 mm
Höhe 25 mm
Gewicht ca. 15,4 kg
Siebfläche ca 0,8 m³
Spaltöffnung Sieb 1 mm ... 0,037 mm
Antriebsleistung 2 x 2,88 kW = 5,76 kW
Spannung 400 V
Frequenz 50 Hz
Drehzahl 1500 U/Min.
Länge 2700 mm
Breite 1900 mm
Höhe 1700 mm
Gewicht ca. 2000 kg
Kapazität (max.) *
 
50 m³/h (mineralisch)
30 m³/h (organisch)
Gesamtleistung 5,76 kW

* je nach Zusammensetzung des zu separierenden Materials können die Werte variieren bzw. höher sein

16A CEE - Steckdose

Kontakt

diff speed engineering GmbH
Gewerbestraße 11a
26553 Dornum
Deutschland
Tel: 04933-4269975
E-Mail: info@diff-speed.de